DAS GEHEIMNIS EINES ÜBERWINDENDEN LEBENS | World Challenge

DAS GEHEIMNIS EINES ÜBERWINDENDEN LEBENS

David Wilkerson (1931-2011)October 31, 2017

„Ihr aber, Geliebte, erbaut euch auf eurem heiligsten Glauben, betet im Heiligen Geist, erhaltet euch in der Liebe Gottes, indem ihr die Barmherzigkeit unseres Herrn Jesus Christus erwartet zum ewigen Leben“ (Judas 20-21).

Als ich diese Verse in Judas las, hörte ich den Geist mich leise flüstern: „David, ich will, dass du in die Fülle und Freude meiner Liebe eintrittst. Du hast die Theologie richtig. Aber du hast noch nicht den wahren Ruhe der Seele erfahren, die kommt, in Meiner Liebe zu bleiben. Bis jetzt hast du dich mit deinen Knöcheln gedrückt. Es gibt einen ganzen Ozean, in dem du schwimmen kannst.“

Die Bibel ist mit der Wahrheit der Liebe Gottes erfüllt. Dennoch gebe ich zu, dass ich mich manchmal frage, wie der Herr mich jemals lieben könnte. Es ist nicht so, dass ich an Seiner Liebe zweifle. Es ist eher ein Versagen meinerseits, mich in der Kenntnis und Gewissheit Seiner Liebe zu mir zu halten.

Die Offenbarung von Gottes Liebe kommt zum Teil, wenn wir wiedergeboren sind. Wenn du die meisten Christen fragen würdest, was sie von Gottes Liebe zu ihnen wissen, würden sie antworten: „Ich weiß, dass Gott mich liebt, weil Er Seinen Sohn gab, um für mich zu sterben.“ Sie würden Johannes 3:16 zitieren, „Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.“

Es ist ein wunderbarer Moment, wenn du diese Wahrheit begreifst: „Gott liebte mich, als ich verloren, verlezt, ein Fremder war. Und Er zeigte Seine Liebe für mich, indem Er Seinen Eigenen Sohn für mich opferte.“

Gottes Liebe zu verstehen ist das Geheimnis eines überwindenden Lebens. Die Masse werden geistig kalt, weil sie Gottes Liebe zu ihnen nicht kennen. Sie wissen nicht, dass ihre größte Waffe gegen die Angriffe von Satan darin besteht, von Seiner Liebe, die durch die Offenbarung des Heiligen Geistes kommt, vollkommen überzeugt zu sein.

Download PDF